Teilnahmebedingungen des SANZHI Verein für Kultur, Bildung und Medien e.V. (kurz SANZHI)

1. Anmeldung


Die Anmeldung sollte so früh wie möglich erfolgen, da über die Aufnahme in den Kurs nach dem Eingangsdatum der Anmeldungen entschieden wird.

 

Mit der Anmeldung kommt es zu einem Vertrag zwischen dem Teilnehmer und SANZHI, wobei diese Teilnahmebedingungen Bestandteil des Vertrages werden. Die Anmeldung ist auch dann verbindlich, wenn die Kursgebühr bei Kursbeginn noch nicht von Ihrem Konto abgebucht worden ist.

 

Ist ein Kurs bereits ausgebucht, werden Sie alsbald darüber benachrichtigt. Soweit wir Ihnen eine Alternative anbieten können, werden wir diese mit Ihnen besprechen.

 

2. Höhe der Kursgebühren und Ermäßigungen

 

Die Höhe der Kursgebühren finden Sie in der aktuellen Kursbroschüre oder auf unserer Homepage (www.sanzhi.de). In der Regel bieten wir zwei unterschiedliche Preise an, einen ermäßigten für SANZHI Mitglieder und einen normalen Preis für Nichtmitglieder. SANZHI Mitglieder erhalten auf ausgewählte Kurse eine Ermäßigung. Diese ermäßigten Preise sind bei jedem Kurs im Vorfeld separat festgelegt. Informationen zur Mitgliedschaft erhalten Sie direkt auf unserer Homepage (www.sanzhi.de). Der Mitgliedsrabatt wird nur dann auf den Beitrag gewährt, wenn entweder das Kind selbst, eines seiner Geschwister oder eines der Elternteile SANZHI Mitglied ist. Sollten mehrere Preisreduzierungen in Frage kommen, wird nur die höhere der Ermäßigungen berücksichtigt.

 

3. Bezahlung der Kursgebühren

 

Vor Kursbeginn können die Kursgebühren per Überweisung beglichen werden.  Soweit Sie uns eine Einzugsermächtigung von einem deutschen Bankkonto erteilen, werden die Kursgebühren bei Fälligkeit oder in regelmäßigen Abständen abgebucht.

 

4. Einzugsermächtigung

 

Sie können eine dem SANZHI erteilte Einzugsermächtigung auf einen Einzelkurs beschränken. Sollten für Sie jedoch aufeinanderfolgende Kurse in Frage kommen, empfiehlt es sich, die Einzugsermächtigung auf Widerruf zu erteilen, um so ohne neuerliche Anmeldeformalitäten am Folgekurs teilnehmen zu können. Sobald Sie keine weiteren Kurse besuchen wollen, widerrufen Sie die Einzugsermächtigung bitte rechtzeitig vor Beginn des neuen Kurses. Die schriftliche Widerrufserklärung – eine E-Mail ist ausreichend – muss spätestens sieben Tage vor Beginn des neuen Kurses beim SANZHI eingegangen sein. Eine mündliche Erklärung bei den Kursleitern kann leider nicht berücksichtigt werden.

 

5. Rücktritt vom Vertrag durch den Teilnehmer


Der Rücktritt ist schriftlich an SANZHI zu richten und muss mindestens sieben Tage vor Kursbeginn bei uns eingegangen sein. Eine Rücktrittserklärung, die bei uns fristgerecht als E-Mail eingeht, ist ausreichend. Ein Fernbleiben vom Kurs gilt demnach nicht als Rücktritt. Bereits gezahlte Kursgebühren werden zurückerstattet.


Nach Ablauf der oben genannten Frist ist ein Rücktritt nicht mehr möglich. Die Kursgebühren müssen in diesem Fall – unabhängig von dem Grund der Verhinderung – auch bei Nichtteilnahme gezahlt werden.


6. Rücktritt vom Vertrag durch SANZHI


Die Kurse können durch SANZHI aus triftigen Gründen abgesagt werden. Triftige Gründe sind insbesondere eine zu geringe Beteiligung oder der Ausfall der Lehrkraft. Kommt es zu einer Kursabsage durch SANZHI, werden bereits gezahlte Gebühren anteilig bis komplett zurückerstattet.


Auf Wunsch der zum Kurs bereits angemeldeten Interessenten kann ein zu schwach belegter Kurs dennoch stattfinden, wenn diese bereit sind, eine höhere Kursgebühr zu entrichten. Sollte für einen Kurs die Mindestzahl von 5 Personen nicht erreicht werden, ist SANZHI nicht verpflichtet, den Kurs durch- oder weiterzuführen.


7. Kurswechsel


Falls sich ein Kurs als nicht geeignet (zu anspruchsvoll oder nicht anspruchsvoll genug) für den Teilnehmenden erweist, ist – soweit möglich – ein Wechsel in einen anderen Kurs generell möglich. Dieser Wechsel kann eine Teilrückerstattung bzw. Nachzahlung nach sich ziehen.


8. Einverständnis zur Veröffentlichung von Fotos


Im Rahmen unserer Kurse werden von uns zuweilen Fotos gemacht. Neben Gruppenaufnahmen entstehen auch Fotos von einzelnen Kindern in Aktion. Teilweise werden so gewonnene Fotografien auf unserer Website oder in anderen Publikationen zur Darstellung unseres Angebotes verwendet. Einige wenige Fotos werden auch für Werbezwecke verwendet. Soweit wir vor der Verwendung und Veröffentlichung der Fotos keine gegenteilige Erklärung von Ihnen erhalten, setzen wir Ihr Einverständnis voraus, auch ein Foto Ihres Kindes in der dargestellten Weise zu veröffentlichen.


9. Datenschutz


Die Erhebung, Speicherung und Verbreitung personenbezogener Daten erfolgt mit Ihrem Einverständnis. Die Daten werden ausschließlich für innerbetriebliche Zwecke verwendet. Dem Datenschutz wird entsprechend dem Bundesdatenschutzgesetz Rechnung getragen.


10. Haftung


Im Rahmen der Kurse übernimmt SANZHI für die zeitliche Dauer Ihrer Kursteilnahme die Betreuung Ihres Kindes. Es wird darauf hingewiesen, dass dies ein Angebot ist, welches von unseren Lehrkräften und Kursleitern, die keine professionell für die Kinderbetreuung ausgebildeten Fachkräften sind, erfolgt. Sofern die Situation des Kindes es erfordert, werden die jeweiligen Kursleiter eines der Elternteile umgehend informieren. Daher wird vor jedem Kurs um die Kontaktdaten der Eltern (oder mindestens eines Elternteils) gebeten.


Soweit keine gesetzlichen Bestimmungen entgegenstehen, wird für Personen- und Sachschäden keine Haftung übernommen. Die Kursteilnahme erfolgt auf eigene Gefahr, eigenes Risiko und eigene Verantwortung. Die Kursleiter sowie SANZHI übernehmen ebenfalls keinen Versicherungsschutz. Dieser Haftungsausschluss gilt nicht bei Vorsatz des Vereins sowie seiner gesetzlichen Vertreter.
Mit der Anmeldung und der Kursteilnahme wird dieser Haftungsausschluss akzeptiert.


11. Teilnahmebescheinigung


Nach Abschluss eines Kurses kann auf Wunsch eine Teilnahmebescheinigung ausgehängt werden.


12. Salvatorische Klausel


Sollten einzelne Bestimmungen dieses Vertrages unwirksam oder undurchführbar sein oder nach Vertragsschluss unwirksam oder undurchführbar werden, bleibt davon die Wirksamkeit des Vertrages im Übrigen unberührt.


Stand: 09/2017

Adresse

ST06 - DER SCHÜLERTREFF

Schwetzinger Terrasse 6

69115 Heidelberg

mail@st06.de